Neuigkeiten aus den Bereichen Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Hiermit möchten wir Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten, Termine, Fördermöglichkeiten usw. in den Bereichen Klimaschutz und Nachhaltigkeit informieren.

Informationen

Grüne Berlinale
Auch die Filmbranche ist nicht gerade für Nachhaltigkeit bekannt. Dies soll sich nun ändern und bei der diesjährigen Berlinale waren bereits einige Neuerungen zu sehen: Die roten Teppiche vielerorts recycelt, das Catering vegetarisch und Festivalbüros mit Ökostrom. Was sonst noch in Planung ist, lesen Sie hier.

EU-Kommission plant Initiativen für weniger Abfall
Pläne der EU-Kommission sehen vor, dass zukünftig weniger Abfall produziert und mehr Wiederverwertung von Rohstoffen stattfindet. So sollen insbesondere Geräte wie Handys zukünftig so konstruiert sein, dass sie repariert werden können. Ebenso sollen mehr Textilien recycelt werden und Wegwerfgeschirr und –besteck komplett ersetzt werden. Weiteres lesen Sie hier.

Mobilitätsmanagement Vaude: Nachhaltigkeit sticht
Die Bergsportfirma Vaude, bekannt für ihre zahlreichen Bestrebungen im Bereich Nachhaltigkeit, hat auch ein interessantes Mobilitätskonzept auf die Beine gestellt. Unter Anderem werden Mitarbeiter*innen dazu motiviert, mit dem Rad oder Fahrgemeinschaften zur Arbeit zukommen. Anreize schaffen monatliche Verlosungen von Restaurantgutscheinen und Fahrradzubehör. Weitere Informationen gibt es hier.

Greenwashing im Tourismus
Nur, weil „nachhaltig“ draufsteht, ist nicht unbedingt „nachhaltig“ drin. Es liegt hier an uns, zu hinterfragen und genau hinzusehen. Tourismusforscher Stefan Gössling macht genau das und geht der Frage auf den Grund, wann Tourismus wirklich nachhaltig ist und was mehr gutes Marketing ist. Das Interview gibt es hier zu lesen.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Machen Sie mit