Nachhaltigkeitsreferat an der Hochschule Heilbronn

Navigation Nachhaltigkeitsreferat an der Hochschule Heilbronn

EMAS

Kontakt Nachhaltigkeitsreferat

 

Unsere Vision und unsere Verantwortung

Hochschulen sind gesellschaftliche Einrichtungen und stehen mit ihren Aufgabenfeldern Forschung und Lehre in der Verantwortung, zur zukunftsorientierten Entwicklung der Gesellschaft beizutragen. Eine nachhaltige Hochschule zeichnet sich dadurch aus, dass sie Umweltgesichtspunkte gleichberechtigt mit sozialen und wirtschaftlichen Aspekten berücksichtigt.

Die Hochschule Heilbronn will dieser Verantwortung gerecht werden und ihren Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten. Durch Bildung für Nachhaltige Entwicklung wird den Studierenden an der Hochschule Heilbronn nachhaltiges Denken und Handeln vermittelt. Sie sollen in die Lage versetzt werden, in interdisziplinären Zusammenhängen Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und dabei abzuschätzen, wie sich das eigene Handeln auf künftige Generationen oder das Leben in anderen Weltregionen auswirkt.

 

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung besteht aus einem Gremium von Professoren aller Fakultäten, von Mitarbeitenden und Studierenden der Hochschule, des Umweltmanagementbeauftragten, des Beauftragten für Nachhaltige Entwicklung sowie des EMAS Beauftragten.

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung tagt alle acht Wochen. Er lenkt die Entscheidungen im Nachhaltigkeitsbereich und gibt Empfehlungen an das Rektorat und den Senat.

 

Nachhaltigkeitsbroschüre