Regionale Kompetenzstelle Energieeffizienz (KEFF) Heilbronn-Franken

Die Regionale Kompetenzstelle Energieeffizienz (KEFF) Heilbronn-Franken sensibilisiert kleinere und mittlere Unternehmen für das Thema Energieeffizienz. Sebastian Ehrler und Christian Eifler, die Effizienzmoderatoren vor Ort, agieren dabei als Brückenbauer: Im kostenlosen KEFF-Check identifizieren sie Energieeffizienzpotenziale in den Betrieben. Sie unterstützen bei der Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen und informieren über weitere Beratungsangebote und Fördermöglichkeiten. „Energie- und Ressourceneffizienz sollten in der Gesellschaft eine große Rolle spielen. Mit KEFF können wir dieses Bewusstsein in die vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen der Region tragen und diese damit konkurrenzfähig halten“, so Eifler. Dabei profitieren die Firmen vom landesweiten KEFF-Netzwerk. Der zentrale Standort auf dem Campus Künzelsau der Hochschule Heilbronn bietet außerdem einzigartige Kooperationschancen mit dem Studiengang Energiemanagement.

Gefördert wird die KEFF Heilbronn-Franken von der Europäischen Union und dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg. Getragen wird sie von der IHK Heilbronn-Franken. Die Handwerkskammer Heilbronn-Franken unterstützt das Projekt KEFF als Kooperationspartner der IHK. Im Lenkungsgremium unterstützen neben der Handwerkskammer auch das Modell Hohenlohe e.V., die Initiative Gemeinsam für Klimaschutz des Landkreises Heilbronn, das energieZENTRUM Wolpertshausen und die Energieangenturen Hohenlohekreis, Stadt Heilbronn und Main Tauber Kreis das Projekt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Kontakt:

KEFF – Kompetenzstelle Energieeffizienz Heilbronn Franken

Christian Eifler und Sebastian Ehrler, Effizienzmoderatoren

Daimlerstrasse 35, 74653 Künzelsau

Telefon: 07131-9766 335/334

E-Mail: keff-bw@heilbronn-ihk.de